Texte

  • Jens Bove: Neues Sehen für den Vierjahresplan. Zur Vermittlung von Fotobeständen aus der NS-Zeit am Beispiel des Nachlasses Karl Theodor Gremmler, in: Bildquellen im Fokus. Die Vermittlung fotografischer Sammlungen in Gedächtniseinrichtungen (= Zeitschrift für Bibliothekswesen und Bibliographie, 5-6/2020), S. 317-335.
  • Jens Bove: Bakterealität und visuelle Grammatik – Über Archive aus dem Blickwinkel der Kunst / Bactereality and Visual Grammar – On archives from the angle of art, in: L Fritz. Das Magazin der Internationalen Photoszene Köln, Nr. 5 (2019), S. 10-15.
  • Fotografie aktivieren. Kooperative Strategien des „Archivs der Fotografen“ in der Deutschen Fotothek, in: Achim Bonte; Juliane Rehnolt (Hg): Kooperative Informationsinfrastrukturen als Chance und Herausforderung. Berlin/Boston : De Gruyter Saur 2018, S. 384-397.
  • [Return]. Fotografie in der Weimarer Republik, in: Breaking Point. 7. Triennale der Photographie. Ausstellungskatalog. Stuttgart 2018, S. 149-171 (mit Lothar Altringer, Adelheid Komenda, Sebastian Lux).
  • [Return]. Fotografie in der Weimarer Republik, in: TRIMAG. Das Magazin zur Triennale der Photographie, Hamburg 2018, S. 32-35 (mit Lothar Altringer, Adelheid Komenda, Sebastian Lux).
  • Spuren stiller Größe, in: Konrad Helbig: Am Mittelmeer. Fotografische Erkundungen 1954-1985, Begleitpublikation zur gleichnamigen Ausstellung, hg. von LVR-Landesmuseum Bonn, Deutsche Fotothek und Stiftung F.C. Gundlach, Bonn 2018, S. 12-18 (mit Sebastian Lux) .  
  • Das Archiv der Fotografen in der Deutschen Fotothek, in: annoRAK. Mitteilungen aus dem Rheinischen Archiv für Künstlernachlässe Heft 5, 2016 (= Tagungsband „Leben und Überleben von Fotos in Archiven“, eine Veranstaltung des Rheinischen Archivs für Künstlernachlässe (RAK) in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh) und dem Von der Heydt-Museum, Wuppertal), Bonn : Rheinisches Archiv für Künstlernachlässe 2016, S. 52-57 (mit Sebastian Lux).  
  • Fotografische Nachlässe. Sammlungs- und Aktivierungsstrategien am Beispiel des Archivs der Fotografen in der Deutschen Fotothek, in: Zeithistorische Forschungen, Heft 2/2015, Göttingen : Vandenhoek & Ruprecht 2015, S. 336-334. [Online-Ausgabe] (mit Karolin Schmahl).   
  • Die Deutsche Fotothek im Museum, in: BIS – Das Magazin der Bibliotheken in Sachsen 8 (2015) Heft 1, S. 58-60.  
  • Erlösung durch Sozialismus. Der Bildband „Dresden – eine Kamera klagt an“ von Richard Peter sen., in: 1945 – Köln und Dresden. Fotografien von Hermann Claasen und Richard Peter sen., Begleitpublikation zur gleichnamigen Ausstellung, hg. von LVR-Landesmuseum Bonn und Deutsche Fotothek in der SLUB Dresden, Bonn 2015, S. 28.54 (mit Sebastian Lux).
  • Big Business. Pferdesport und Pferdewetten, in: Jürgen Müller/Felicitas Rhan/Josefine Kroll (Hg.), SportBilder. Fotografien der Bewegung (Ausstellungskatalog), Dresden 2014, S. 68-77.
  • Zukunft für Fotografenarchive. Das Archiv der Fotografen in der Deutschen Fotothek, in: Der Gang der Dinge. Welche Zukunft haben photographische Archive und Nachlässe? Herausgegeben von Christiane E. Fricke für die Deutsche Gesellschaft für Photographie (DGPh). Oldenburg (Oldb) : Fruehwerk Verlag 2014, S. 15-23 (mit Sebastian Lux).
  • Richard Peter junior. Bilder vom Neuen Dresden, in: Dresdner Geschichtsbuch 18 (2013), S. 224-243.  
  • Das Archiv der Fotografen in der Deutschen Fotothek, in: BIS – Das Magazin der Bibliotheken in Sachsen 5 (2012) Heft 4, S. 232-235.  
  • Beruf: Arbeiterfotograf. Zum Werk und zur Rezeption von Richard Peter sen. (1895-1977), in: Die Eroberung der beobachtenden Maschinen. Erforschung, Erschließung und Erhaltung sozialdokumentarischer Fotografie zwischen 1920 und 1960, Tagungsband. Leipzig: Leipziger Universitätsverlag 2012, ISBN: 978-3865836168, S. 324-367 (mit Sylvia Ziegner).  
  • Große Bilder mitten in der Nacht [Zum 100. Geburtstag von Erich Höhne], in: Sächsische Zeitung, 7. März 2012.  
  • Roger Rössing | Aktfotografie. Ausstellungskatalog.Texte von Roger Rössing und Claus Baumann, Vorwort von Kurt Uwe Andrich, Grußwort von Jens Bove. Denkmalschmiede Höfgen – Edition Wæchterpappel 2011, ISBN: 978-3-933629-319.
  • Map Forum Saxony. An Innovative Access to Digitized Historical Maps, in: Markus Jobst (Hg.): Preservation in Digital Cartography. Archiving Aspects (Lecture Notes in Geoinformation and Cartography), Springer: Berlin, Heidelberg 2011, S. 207-220 (mit Manfred F. Buchroithner, Georg Zimmermann und Wolf Günther Koch).
  • Den Kopf gerettet. Das Porträtarchiv Hildegard Jäckel in der Deutschen Fotothek als illustriertes Inventar Dresdner Bildungsbürgertums, in: Dresdner Geschichtsbuch 15, S. 223-233.  
  • Der Berg geht zum Propheten. Die Deutsche Fotothek bei Wikimedia Commons, in: BIX – Der Bibliotheksindex 2010, B.I.T.online Sonderheft, S. 42-43.  
  • Sammlung Deutsche Fotothek. Die SLUB startet eine Buchreihe mit der Edition Sächsische Zeitung, in: BIS – Das Magazin der Bibliotheken in Sachsen 5 (2011) Heft 1, S. 28f.  
  • Die Eroberung der beobachtenden Maschinen, in: BIS – Das Magazin der Bibliotheken in Sachsen 3 (2010), Heft 2, S. 108-109 (Mit Wolfgang Hesse).  
  • Karl Blossfeldt – Pflanzenformen, in: Karl Blossfeldt: Pflanzenformen. Mappe mit 6 Handvergrößerungen vom Originalnegativ aus dem Nachlass in der Deutschen Fotothek (Ilford Multigrade FB warmton, Atelier Margotow, Wahlershausen). Einmalige Auflage für die Griffelkunst Hamburg, 2010 (mit Agnes Matthias).  
  • Bilder machen – Fotografie als Praxis. Die Deutsche Fotothek in der Altana Galerie der TU Dresden, in: BIS – Das Magazin der Bibliotheken in Sachsen 3 (2010), Heft 2, S. 126-127. (mit Bertram Kaschek).  
  • Rettung in letzter Minute. Das KUR-Projekt „Exemplarische Sicherung deutscher Bildgeschichte“ in der Deutschen Fotothek, in: Museum aktuell, Nr. 168, April 2010, S. 21-26.  
  • Bilder für die Wissenschaft. Die Deutsche Fotothek, in: Rundbrief Fotografie, Vol. 17, No. 1 / N.F. 65, März 2010.
  • Trümmer, Träume, Alltag. Der Dresdner Bilderdienst von Erich Höhne und Erich Pohl, in: Dresdner Geschichtsbuch 14, S. 217-228.  
  • Open Access 2.0. Die Deutsche Fotothek der SLUB bei Wikimedia Commons, in: BIS – Das Magazin der Bibliotheken in Sachsen 2 (2009), Heft 1, S. 23 – 24.  
  • Sachsen in Europa. SLUB und Deutsche Fotothek in der Europäischen Digitalen Bibliothek, in: BIS – Das Magazin der Bibliotheken in Sachsen 2 (2009) Heft 1, S. 17.
  • Die Digitale Diathek der Technischen Universität Dresden – Datenpool und virtuelle Arbeitsumgebung für Lehre und Forschung, in: BIS – Das Magazin der Bibliotheken in Sachsen 1 (2008), Heft 4, S. 229 – 231 (mit Andrea Kiehn).  
  • Das Kartenforum Sachsen. Innovativer Zugriff auf raumbezogene grafische Informationen, in: BIS – Das Magazin der Bibliotheken in Sachsen 1 (2008), Heft 3, S. 148 – 150  (mit Georg Zimmerman).  
  • Das Kartenforum Sachsen. Innovativer Zugriff auf raumbezogene grafische Informationen, in: BIS – Das Magazin der Bibliotheken in Sachsen 1 (2008), Heft 3, S. 148 – 150.
  • Bilder auf der virtuellen Landkarte, in: SLUB-Kurier 2007, Heft 3, S. 20.  
  • Quellen zur Kunst- und Technikgeschichte. Digitalisierung und Erschließung der Architekturzeichnungen in der SLUB abgeschlossen, in: SLUB-Kurier 2007, Heft 1, S. 6-8 (mit Marc Rohrmüller).  
  • Von der Ordnung einer Bilderwelt – Die Digitalisierung des Pressearchivs Höhne/Pohl in der Deutschen Fotothek, in: Rundbrief Fotografie Vol. 13 (2006), No. 4, S. 11-15 (mit Kerstin Delang und Marc Rohrmüller).
  • Das Mühlenarchiv Günter Rapp, in: SLUB-Kurier 2006, Heft 2, S. 9-11 (mit Marc Rohrmüller).  
  • Bücher und ihre Leser. Ein fotografischer Streifzug durch die Welt des Lesens, in: SLUB-Kurier 2006, Heft 1, S. 10-11 (mit Anne Spitzer).
  • Die Schule des Sehens und die Transformation kunsthistorischer Lehre unter digitalen Bedingungen, 2003 (www.zeitenblicke.historicum.net/2003/01/bove).
  • Handschriftenkataloge online, in: Zeitschrift für deutsches Altertum und deutsche Literatur (ZfdA), Band 130, Heft 4 2001, S. 495 – 496    
  • Instant View. Richard Hamiltons Werkgruppen My Marilyn, I’m dreaming of a white Christmas und Swingeing London 67, Dissertation, Marburg 2001, Archivserver der UB Marburg
    (http://archiv.ub.uni-marburg.de/diss/z2001/0393/).
  • Marburger Informations-, Dokumentations- und Administrationssystem (MIDAS). Handbuch und CD (mit Lutz Heusinger und Angela Kailus, hrsg. vom Bildarchiv Foto Marburg, Deutsches Dokumentationszentrum für Kunstgeschichte), 4., überarbeitete Aufl., München/Leipzig : Saur 2001.
  • Flower-pieces, in: Richard Hamilton – Subject to an impression, Ausstellungskatalog, Kunsthalle Bremen (19.7.-18.10.1998), Bremen 1998, S. 82 – 97                           
  • ”Swingeing London, in: Richard Hamilton – Subject to an impression, Ausstellungskatalog, Kunsthalle Bremen (19.7.-18.10.1998), Bremen 1998, S. 60 – 71.                             
  • Ästhetik des Realen, in: Unser Jahrhundert. Menschenbilder – Bilderwelten, Ausstellungskatalog, Museum Ludwig Köln (9.7.-8.10.1995), München 1995, S. 94 – 103           
  • Human Space – Ein Seelenpanorama im Museum Ludwig Köln, in: Institut Francais de Cologne 77, Mai-August 1995, S. 6